Jennifer Christen

Schön, dass Sie bei mir vorbeischauen. Mit viel Freude und Passion behandle, berate und begleite ich seit einigen Jahren Menschen im medizinischen - therapeutischen Bereich. Ob Sie wegen Schmerzen und Verspannungen im Bewegungsapparat, eine ganzheitliche alternativmedizinische Beratung wünschen oder einfach sich was Gutes gönnen möchten. Seien Sie herzlich willkommen.

Die Praxis ist unter den aktuellen Hygienemassnahmen geöffnet.

Der Beruf medizinischer Masseur EFA

Medizinische Masseure behandeln gesunde, kranke, behinderte oder verletzte Menschen jeden Alters. Die Behandlungstechnik wählen sie entsprechend den individuellen Problemen und Bedürfnissen der Patienten. Sie bedienen sich vor allem passiver Anwendungen und Therapien wie Bindegewebs-, Reflexzonen- und klassische Massage, manuelle Lymphdrainage sowie Thermo-, Hydro-, Balneo- und Elektrotherapien.Vor der Behandlung erheben sie alle relevanten Daten der Patientinnen, interpretieren diese sowie vorgängige ärztliche Diagnosen und Verordnungen. Daraus leiten Medizinische Masseurinnen die nötigen Massnahmen ab, formulieren Ziele, erstellen den Behandlungsplan und führen die Behandlung durch. Sie sorgen für eine ruhige und vertrauensvolle Atmosphäre. Die Behandlung dokumentieren sie, überprüfen deren Wirkung und passen sie nötigenfalls an.

Im Fokus der Arbeit von Medizinischen Masseuren steht die passive Bewegungsphase bzw. die Ruhehaltung vor und nach einer Bewegung. Bei Störungen des Bewegungsapparates greifen die Berufsleute wirksam ein: Sie helfen Schmerzen, Fehlhaltungen oder Verspannungen zu beseitigen oder zu lindern. Durch manuelle und apparative Gewebemobilisation beeinflussen sie innere Organe und Systeme des menschlichen Körpers, wodurch insbesondere die Durchblutung und Atmung verbessert werden. Es ist ihr Ziel, pathologischen Zuständen vorzubeugen und normale Bewegungsfunktionen zu erhalten und zu fördern. Sie beteiligen sich an gesundheitsfördernden Aktionen und Beratungen. Medizinische Masseure arbeiten zudem eng mit anderen medizinischen Fachpersonen zusammen. (Quelle: berufsberatung.ch)

 

Wo liegt der Unterschied zu anderen Massageausbildungen?
Die medizinische Massageausbildung dauert rund 2.5 Jahren Vollzeit und wird mit dem eidgenössischem Fachausweis abgeschlossen. Im Gegensatz zu anderen Massageausbildungen, welche oft nur ein paar Tage andauern und mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Man kann diesen Beruf erst nach einer Berufslehre oder Matura erlernen. Das theoretische fundierte Wissen in Anatomie, Pathologie (700 Std) sowie diversen Massagetechniken und medizinische Geräte werden in einer klinischen Institution (Krankenhaus, Kliniken oder Physiotherapiepraxen) in Form eines einjährigen Praktikums angewendet. In dieser Zeit werden die medizinische Masseure mit unterschiedlichsten akuten wie chronischen Krankheiten, besonders im Bewegungsapparat konfrontiert. Sie erlernen fachgerechte Therapiekonzepte zu erstellen und erfolgreich umzusetzen. Diese Ausbildung orientiert sich eher an eine physiotherapeutische Ausbildung als an eine Entspannungsmassageausbildung. Es dient vorallem zur Genesung von schmerzhaften, belastenden Beschwerden sowie auch vorbeugend bei immer wiederkehrende Verspannungen. Die meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen unterstützten diese Behandlung.

    Preise

    Medizinische Massagen

    60 Min. 120.-
    75 Min. 150.-
    90 Min. 180.-
    120 Min. 210.-

    Naturheilkundliche Beratungen

    30 Min. 90.-
    45 Min. 120.-
    60 Min. 150.-
    75 Min. 180.-

     

    • Bevorzugt Bar. Mit Kredit / Debitorenkarten möglich (3.- Gebühr). Bitte nach jeder Sitzung zu begleichen.
    • Postkartenzahlung leider nicht möglich.
    • Die Behandlungszeit versteht sich inklusiv Umziehen und Abrechnung. Bitte rechnen Sie genügend Zeit ein. In der Regel benötige ich dafür 75 Minuten.
    • Ich bin bei den meisten Krankenkassen Zusatzversicherung anerkannt. Zu Ihrer Sicherheit klären Sie trotzdem ab, ob Ihre Krankenkasse medizinische Massagen / heilpraktische Anwendungen in ihrem Leistungskatalog aufgelistet hat und ich auf der Therapeutenliste eingetragen bin.
    • Behandlungen, die kurzfristig abgesagt werden, müssen verrechnet werden. Bitte Abmeldung spätestens 24h vorher melden.
    • Falls Sie keine Zusatzversicherung haben, fragen Sie für einen günstigeren Tarif.
    • Gutscheine können über das Kontaktformular bestellt werden. Dafür benötige ich den Betrag / Behandlung, den Namen sowie die Rechnungsadresse.

     

    Termine online buchen

    Kontaktformular

    Anschrift

    Vitallicht Jennifer Christen
    Schachenallee 29 (Kern Areal, Haus A 1.Stock Zimmer 209)
    5000 Aarau

    Telefon / Whatsapp/ SMS: 076 /460 46 11
    Email: info@vitallicht.ch

    Termine nach Vereinbarung.

    Parkplatzmöglichkeiten: Beim Restaurant Schützen /Sporthalle oder Viehmarkt im Schachen (gebührenpflichtig).
    Kostenlose Parkplätze: Hinter dem Restaurant Pulverturm an der Asylstrasse oder der Dammstrasse entlang (mit Parkuhrscheibe).

    Mit der ÖV ab Bahnof Aarau:
    Bus Linie Nr. 6 Wöschnauring bis Hirslanden Klinik (2 Stationen, 30 Min. Takt).
    Bus Linie Nr. 3 Gretzenbach Weid, bis Schanz danach Schanzrain runterlaufen. (2 Stationen, 15 Min. Takt)

    oder zu Fuss:
    Ab Bahnhof Aarau 10 Min.

    Über mich

    hochsensibel, EMPATHISCH, kreativ & achtsam

    So würde ich mich mit wenigen Worten beschreiben. 1986 bin ich in Aarau geboren und in der Region aufgewachsen. Nach einer Lehre im Reformhaus Aarau und ein paar Jahren Arbeitserfahrungen im kaufmännischen Bereich spürte ich immer mehr den Drang Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen, beraten und begleiten. Nur wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau wohin die Reise geht. Nach ein paar Schnupperlehren im gesundheitlichen-sozialen Bereich entdeckte ich den med. Masseur und war von Anfang an begeistert. Seit 2011 darf ich in diesem spannenden Arbeitsbereich Erfahrungen sammeln. Da ich mich aber noch vertieft mit der Medizin auseinandersetzen wollte begann ich die Heilpraktikerausbildung im 2015. Es macht mir viel Freude auf natürlichem Wege Menschen wieder in ihrer Vitalität und Stärke zu bringen.

    Ausbildungen, Weiterbildungen, berufliche Stationen

    09.2020 Ausbildung Spagyrik
    06 / 07.20 Weiterbildung Hormontherapie
    01.2020 Eröffnung meiner Praxis Vitallicht
    2013 – 2019 Tätig als med. Masseurin im Fitnesscenter Step by Step, Aarau
    2019-2020 Ausbildung ganzheitliche Hormontherapie mit bioidentischen Hormonen.
    2018 Thoracic-Outlet Syndrom
    2015 – 2018 Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN, Paracelsus, Zürich
    2014 Kinesiotaping, Atlastherapie, Labormedizin für Therapierende
    2013 Triggerpunkttherapie Teil 1 -3 (Oberkörper), das trockene Schröpfen
    2013 Saisonstelle Kurhotel Bélvèdere, Scuol Abteilung Massage
    2012 klinisches Praktikum Physiotherapie Welmers, Wohlen
    2010 – 2012 Medizinische Masseurin EFA, Schule Dickerhof, Emmenbrücke
    2007/2008 Technikkurs Schwimmen
    2006 -2010

    Diverse Arbeitsstellen im kaufmännischen Bereich

    2006 – 2007

    Staatliche Berufsmaturität Richtung gesundheit-soziales, Vollzeitstudium

    2003 Schwimmbrevet und I + S Leiterkurs für Schwimmleiterin
    2003 – 2006 Lehre als Detailhandelsangestellte im Müller Vital Shop, Aarau